Türk Gücü Freiburg e.V.
Türk Gücü Freiburg e.V.

Termine 2018

14.04.2018 Kadinlar Matines

Kontakt

Türk Gücü Freiburg e.V.

Ferruh Yildiz

Goldammerweg 17
79114 Freiburg im Breisgau

Telefon: +49 170 5704339

E-Mail: info@türkgücüfreiburg.com

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Möchten Sie hier Ihre Firma präsentieren?

Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf.

 

Wir freuen uns auf Sie.

B-Jugend gewinnt klar mit 3:0 in March

03.10.2013 16.15 Uhr Türkgücü Freiburg - Ehrenstetten 6:0

Tolles Spiel!Tolle Manschaftsleistung!

 

Tore

4 Ali Sarialtin

1 Abdul Kurt

1 Adam Schuaib

Unsere B-Jugend bestreitet am 03.10.2013 das erste Spiel gegen SF Eintracht Freiburg

Jetzt geht es los für die B-Jugend.

 

Die Liga beginnt am 03.10.2013 gleich gegen SF Eintrach Freiburg.

 

Viel Glück an die Mannschaft!!

sowie an

Wolfgang Klocke

"Gewalt gehört ins Abseits" Türkgücü Freiburg unterstützt dieses Projekt

Türkgücü Freiburg - PTSV Jahn Freiburg 5:3

Bei starkem Regen hat die Mannschaft hoch verdient gewonnen. Unsere Mansnchaft ließ am Ende sehr viele Torchancen aus, es hätte am Ende viel höher ausfallen können.

 

Tolle Leistung!!!

SV Munzingen - Türkgücü Freiburg 1:3

 

Am Mittwochabend wurde das Nachholspiel gen den Munzingen ausgetragen. Weil der SV Munzingen keinen Flutlicht auf dem Rasen verfügt, wurde dass Spiel auf dem Beton ähnlichen Hartplatz gespielt. Daraus resultierte dass jetzt am Wochenende 4 Spieler verletzt sind.

 

Am Sonntag gegen sehr starken gegner dem PSV Freiburg.

 

 

 

Tolle Leistung unserer Mannschaft gegen den VFR Merzhausen

Das Spiel fing mit einem schönen Konter an, den Ali Sarialtin leider nicht gleich nutzen konnte. Es gab bis zur 29.min weitere gute Chancen auch für den Merzhausen den Tahsin Pamuk abwehrte. Dann durch einen konter konnte Abdulhamid den verdienten Führungstor erzielen. In der 31.min erhöhte nach einem Freistoss von 20 meter Ali Sarialtin.

In der zweiten Halbzeit ging es wider weiter und in der  71 min erhöhte Adam Schuaib nach einem doppelpass mit Ali Sarialtin auf 3:0.

Die Gäste konnten in der letzten Minute noch den Anschlusstor 3:1 erzielen.

 

Mannschaftsaufstellung

Tahsin Pamuk, Serdar Güclü, Mustafa Avci, Burak Yanikbas,Yasin Altunisik,

Abdul Kurt, Ali Sarialtin, Mesut Erikci, Hogir Arslan, Adam Shuaib, Naim Safwan,

 

Auswehselspieler

Murathan Özbek, Yumer Myumyun, Mohamed Fawaz, Mehmet Özbulut

 

Türkgücü Freiburg e.V. meldet eine B-Jugend für die Saison 2013/2014

Erstmals in seiner Geschichte hat Türkgücü Freiburg eine Jugendmannschaft.

 

Die Leitung als Trainer und Verantwortlicher wird Herr Wolfgang Klocke übernehmen.

 

Die Jahrgänge 1997 und 1998 können hier teilnehmen.

 

Es sind alle Willkommen die Spaß am Fussball spielen haben.

 

Weitere Meldungen finden Sie demnächst unter der Rubrik Mannschaften.

Unsere Mannschaft der Saison 2013 / 2014

Kader 2013 / 2014

Zugänge sowie Abgänge

Zugänge:

Emin Altunisik (SV Waldkirch), Adam Shuaib (SV Rhodia), Mohamd Fawaz (BW Wiehre), Adem Ates(Breisacher FC), Hogir Arslan, Mehmet Özbulut, Serdar Güclü (SV Gottenheim), Sinan Akay, Yasin Altunisik (ÜTS Emmendingen), Arif Dagli(SV Rhodia), Okan Kaya, Naim Safwan(SV Rhodia), Burak Yanikbas ( SC Bahlingen), Ali Ölmez ( Nach Pause ), Yumer Myumyum, Stefan Weißbeck, Arthur Weißback, Murathan Özbek (SV Rhodia)

 

 

Abgänge:

Mark Bernauer (SV Munzingen), Johann Müller (SV Bonn),Zekriya Inan ( SV Buchenbach), Nidal El-Ashkar (Breisacher FC), Usama Mohammed (Breisacher FC), Ali Sli (Breisacher FC), Tobias Specht(Breisacher FC), Emre Kayaalp (Breisacher FC),Gökhan Sahin ( Breisacher FC), Julian Baum (FC Denzlingen),Sanel Catovic ( SC Mengen), Faycal El Bouzdy(SV Hartheim),Philipp Tetling (Herbolzheim), Ridvan Vural, Ibrahim Atatkay, Berkan Karayol, Özhan Aksak, Ibrahim Durhan, Daniel Lotz,Hakan Ay, Kevin Aksak,Bekir Demir,Miftar Rexhepi, Levan Gurevich,

04.08.2013 18.00 Uhr Türkgücü Freiburg - Freiamt/Ottoschwanden 1:2

Man verlor ein Spiel das hätte anders ausgehen können, Freiamt machte zweimal in der letzten Minute das entscheidende Tor. In der 88 Minute erzielte man das Tor um die Verlängerung einzuleiten und in der 118 Minute das zweite Tor um das Spiel zu gewinnen.

Freiburger Feierlichkeiten zum 19. Mai im Konzerthaus

Fest zum Andenken Atatürks, der Jugend und des Sports

Von KuLTurk e.V. (Freiburger Kulturverein türkischer Studierender e.V.) sehr gut organisierter Abend war ein toller Erfolg. Als Gäste waren der Generalkonsul Serhat Aksen, Bürgermeister Ulrich von Kirchbach, Stadtrat Ibrahim Sarialtin, Faik Özkaraca und Vereinsvertreter.

 

Das Programm war sehr unfangreichreich. Klassische Musik, türkische Musik, Scetche,

Teakwandoo, Tanzgruppe mit Hip Hop Dance. Auch unsere Spieler Mesut Erikci und Levan Gurevich haben Ihr können auf der Bühne gezeigt.

 

Danke an die Veranstalter,

es war ein unvergesslicher Abend. Atakan Celik, Sibel Celik, Sati Karakütük sowie gesamter KulTurk e.V.

Türkgücü Freiburg - SV Kappel 1:2

Unsere Mannschaft hat die vielen Torchancen einfach nicht genutzt und der SV Kappel war sehr effektiv. Wenig Chancen zweiTore.

 

Nächste Woche geht´s weiter am Samstag 13.04.2012 gegen Buchenbach.

Freiburger FC - Türkgücü Freiburg 4:1

Bei einem starken Gegner den Freiburger FC stand es am Ende verdient 4:1.

Der Freiburger FC dominierte das Spiel von Anfang an, und ging dann zwar

glücklich mit 1:0 in Führung, der Spieler stand ca. 2 meter im Abseits aber der Schiedsrichter hatte es nicht gesehen. Unserer Mannschaft gelang es zwar den Anschlusstreffer zum 2:1 aber es reichte am Ende nicht das Spiel mit Punkten nachhause zutragen.

Am Sonntag geht es zum Freiburger FC um 15.00 Uhr

Ein starker Gegner erwartet unsere Mannschaft am Sonntag, den der Freiburger FC steht in der Tabelle auf Platz 2.

 

Wichtige 3 Punkte holte die Mannschaft heute gegen den FC Kollnau

In einem tollen Spiel vergab unsere Mannschaft sehr viele Chancen die die frühere Entscheidung hätte sein können und es wurde am Ende noch knapp mit 3:2 verdient gewonnen.

 

Die Gäste kam sehr schnell ins Spiel und führten nach nur 6 minuten. Aber unsere Mannschaft fing sehr schnell sich auf und erzielte vom Torschützen Ali Saraltin zum 1:1, Philipp Tetling 2:1, Levan Gurevich 3:1.

 

Es war ein sehr wichtige drei Punkte.

 

Nächste Woche geht es dann zu Freiburg FC.

Am Sonntag beginnt die Rückrunde zuhause um 15.00 Uhr gegen FC Kollnau

Es ist soweit am kommenden Wochenende beginnt die Rückrunde.

 

Sonntag 10.03.20013

 

15.00 Uhr    Türkgücü Freiburg - FC Kollnau

 

Wir wünschen der Mannschaft alles gute und hoffen auf einen guten Start in die Rückrunde.

 

Weitere Details finden Sie unter Mannschaften.

"Türkgücü Freiburg Yönetim Kurulu"

 

" Nice insanlar gördüm üzerinde elbise yok, nice elbiseler gördüm içinde insan yok "

 

" Aynası iştir kişinin lafa bakılmaz "

 

Anlaşılacağı üzere kurumların çalışmasında gerçek olan, kişilerin egoları ve rant kavgası değildir. Türkgücü Freiburg Yönetim Kurulu olarak, Freiburg´da sadece bir futbol takımı değil, bölge Türklerin sosyal alanlardaki kurumsal bir yüzü olmayı başardık. Yaptığımız programları ne yalakalarla ne de rant kavgası güdenlerle yaptık. Biz Türkgücü Freiburg olarak kurumsal kimlikle, 50.Yıl, Van Deprem Yardımı, Kan bağışı, Atatürk Kupası gibi projeleri yüreği kendisi kadar güzel insanlarla gerçekleştirdik. Bu projelerde yardımcı olanları unutmadığımız gibi görev alanları yüceltmekten ve onurlandırmaktan çekinmedik, çekinmeyeceğiz. Türkgücü ailesi olarak dün yanımızda olup da aileyi terk edenlere rağmen her başarılı projenin peşinde olacağız.

 

Türkgücü Freiburg Yönetim Kurulu

Ein toller Tag in der Sepp-Glaser-Halle in Freiburg

Es waren mehr als 800 Gäste die einen tollen Turniertag erlebten.

Die Zuschauer erlebten neben dem Fussbal auch einen vielseitigen türkischen Kulturtag. Sei es die Folkloren Gruppe Mozaik oder die live Musik Gruppe Kervan.

Auch wurde die türkische Küche mit seinen vielen Gerichten frisch zubereitet den Gästen geboten.  

 

Unter dem Link Presse können Sie die einzelnen Artikel lesen.

Am Ende war es der 3. Platz, eine tolle Leistung.

Ein besonderen Dank an die Mannschaft Sie hätten es zwar verdient am ende ganz oben zu stehen, aber am Ende war es der 3. Platz.

Spielergebnisse

 

 

http://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1356269394

http://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1355740680

Liebe Sportfreunde,

 

es war für Türkgücü Freiburg ein großer Tag und auch eine Ehre, Sie in der Sepp-Glaser-Halle Freiburg zu sehen.

 

Wir Danken

Herr Serhat Aksen Generalkonsul der Republik Türkei

Frau Kerstin Anreae Bundestagsabgeordnete der Grünen

Herr Gernot Erler Bundestagsabgeorneter der SPD

Ibrahim Sarialtin Stadtrat

Timoty Sims Stadtrat

Nicolaus von Gayling Stadtrat

Ilyas Türfekci TFF Türkischer Nationalteam Spielerbeobachter

Mustafa Yücedag Galatasaray 

Ali Günes ex Profi 

Engin Özdemir ex Profi

Cem Karaca ex Profi

Yusuf Tokac Spielerbeobachter 1. Liga Türkei Antalyaspor

 

Wir bedanken uns auch sehr bei unseren Sponsoren.

 

Ferruh Yildiz

1. Vorsitzender

Einladung zum 36. Atatürk Kupasi (Hallenfussballturnier)

                                                                          

 

Samstag, 26. Januar 2012, 10:00 – 20:00 Uhr

 

Sepp-Glaser-Halle Freiburg

Johanna-Kohlund-Straße 5

79111 Freiburg

                                                                          

 

 

  

36. Atatürk Fussballturnier in Freiburg

 

Seit den siebziger Jahren
wird der Atatürk Pokal in Deutschland unter den türkischen Fussballmanschaften
ausgespielt. Den Atatürk-Pokal, den Pokallwettbewerb für türkische
Fussball-Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet, gibt es schon länger. Doch
noch nie wurde dieser in Freiburg
ausgetragen.

Die türkischen Konsule sind
Schirrmherrscher für diesen bedeutungsvollen Pokal.

 

Wir möchten Sie hiermit zu  dem vom Türkgücü Freiburg organisierte Turnier herzlichst einladen. 

50 Jahre Miteinander - Beraber 50 Yil

Blutspendeaktion Uniklinik Freiburg am 17.11.2012

Wie auch letztes Jahr starten wir mit anden Vereinen sowie unserem Stadtrat

Ibrahim Sarialtin die nächste Blutspendenaktion. Wir laden alle zu dieser Aktion ein.

 

 

Blutspenden ist ein sehr wichtiger Beitrag für unsere Gesellschaft.

 

 

Warum Blutspenden so wichtig sind, lässt sich eigentlich mit einem Satz beantworten: Es gibt kein künstliches Blut! In unserem Körper ist Blut durch nichts zu ersetzen; es besteht aus schier unendlich vielen Zellen und Teilchen, von denen jedes einzelne wichtige Funktionen innerhalb unseres Körpers übernimmt: das Transportieren von Nährstoffen und Sauerstoff, den Wärmetransport, die Blutstillung oder auch das Abwehren von Krankheitserregern. Dieses lebenswichtige Blut, das so viele wichtige Aufgaben in unserem Körper übernimmt, kann auch nur vom Körper gebildet werden. Genau darum ist so wichtig, dass es Menschen gibt, die ihr Blut für andere verletzte und kranke Menschen spenden und damit wahrscheinlich Leben retten.

50 Jahre Deutschland - 50 YIL ALMANYA



Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen, liebe Freunde,
wir laden Sie/Euch recht herzlich zur nächsten Veranstaltung ein und würden uns freuen, Sie/euch begrüßen zu dürfen.
Lesung „LÂMEKÂN - Nirgends und überall“ mit Murat Küçük (deutsch-türkisch)
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe  50 Jahre Miteinander -  Birlikte 50 yıl findet am
Freitag, den 02. November um 20.00h im Südwind, Faulerstr. 8, Hinterhaus, eine Lesung mit Murat Küçük statt.   
Der Freiburger Autor Murat Küçük schickt den Leser in seinem ersten Roman „LÂMEKÂN - Nirgends und überall“ auf eine Reise ins Izmir
Anfang des 20. Jahrhundert. Dort entspinnt sich eine spannende Kriminalgeschichte. Ein Abt des Bektaschi-Konvents wird auf einem einsamen Weg nahe eines Klosters tot aufgefunden.
Anschließend Gespräch mit dem Autor bei Çay und musikalischem Ausklang
Eintritt frei.

Mit freundlichen Grüßen
Ferruh Yildiz

50 Jahre Miteinander Einladung

 

50

Jahre Miteinander

 

Birlikte 

 

 

50 yıl „Almanya ich liebe dich“

 

Gastspiel mit Theater Halber Apfel

 

Samstag 13. Oktober 2012 um 19.30h

 

Vigeliusschule, Freiburg-Haslach, Feldbergstr. 25a

 

Eine Komödie in zwei Akten von Murat Isboga.

 

Die deutsch-türkische Theatergruppe präsentiert die Geschichte der

 

Öztürk-Familie und ihren deutschen Nachbarn. In „Almanya ich

 

liebe dich“ werden gegenseitige Vorurteile und gemeinsame

 

Probleme des Zusammenlebens mit viel Witz, Ironie und Spaß

 

angesprochen. Es gibt sehr viel zu lachen.

 

Die Theatergruppe „Halber Apfel“ wurde im Sommer 2005 von

 

Murat Isboga gegründet. Als deutsch-türkische Theatergruppe

 

wollen sie mit ihren Stücken sowohl das türkische als auch das

 

deutsche Publikum ansprechen.

 

Eintritt: 8,00 € / ermäßigt 4,00 € / Familienkarte 10,00 €

 

Kartenreservierung möglich unter: 0761 / 4019805

 

Deutsch - Türkisches Spiel- Sport- und Familienfest mit Blau Weiß Wiehre

2. Pokalspiel 2. Sieg !!!

Sonniger Mittwochabend bei gemütlichen 24 Grad Celsius und das Sommermärchen ging genauso weiter wo es gegen ESV Freiburg aufhörte.

 

Unsere Männer waren sehr motiviert und sehr hungrig auf die kommenden 90. Minuten.

 

Und kaum auf dem Platz ging es ab, wie bei der Feuerwehr...

 

Schon mit dem ersten Ball wurde der Laufstarke P. Tetling auf die Reise geschickt Richtung Hochdorfer Tor. Nur kam er einen Schritt zu spät und da klärte auch der Hochdorfer Torwart ein Querschläger in Richtung Mittelfeld...

 

Und da stand L . Gurevich , wie gewohnt mit seiner lässigen Art und  einem Radius von 5 Metern und dachte sich „Ach komm ich hau den Ball mal von 40 m Volley rein ins Tor, damit ich mich wieder ausruhen und die Sonne genießen kann !!! “ Unglaublich aber wahr 1:0 ;-)

 

Und dann ging es schlagartig weiter,  wieder wurde P. Tetling auf die Reise geschickt von L. Gurevich und tankte sich gegen die halbe Mannschaft der jungen Hochdorfer Truppe durch und meinte,  „Ach komm den Torwart nimm ich auch noch mit “und erzielte das 2:0.

 

Und schon rollte der Türkgücü Express weiter, nachdem Anpfiff, schnelle Balleroberung, schöne Kombinationen und da meldete sich auf einmal D. Lotz und meinte, „ Ich schieb jetzt auch noch einen rein 3:0 !!!

 

Na nu !!! 12 min. gespielt und schon 3:0, das kann ja ein munteres Spiel werden, aber der Schein trügte!  Aus dem nichts landete der Ball bei den Hochdorfern und einer fasste sich ein Herz und Flankt aufs Tor, nur kam der Ball nicht bei dem Gegner an, sondern landete im Tor direkt 3:1. Eine Aktion später nach einem Fehlpass, rannte ein Hochdorfer auf unser Tor und wurde durch eine Notbremse gebremst.

 

22 min. ROTE KARTE und ELFMETER!!!

 

Aber wir haben ja noch unseren Captain und Elfmeter Killer T. Pamuk im Tor!!! Natürlich parierte T. Pamuk den fälligen Strafstoß sicher und alles war wieder im Lot. Nur waren wir jetzt noch zu zehnt und es war Halbzeit.

 

Nach der Pause kamen unsere Männer geschlossen auf den Platz zurück und man merkte ihnen an, dass jeder bereit ist für den anderen zu Rennen. Tolle Mannschaftsmoral !!!

 

In der 2. Halbzeit hatten unsere Männer ein Dutzend voller Chancen aber scheiterten aber mal am Hochdorfer Torwart und an sich selber !!!

Dann aber wieder, schöne Aktionen im Mittelfeld und B. Demir flankte einen Ball nach Innen und D. Lotz schoss das 4:1.

 

Kurz danach tankte sich P. Tetling wieder durch und schob zum 5:1 ein.

Dann hatten unsere Männer einen kurzen Tief und kassierten den Anschlusstreffer zum 5:2.

 

Aber noch mal mit einem Schlussspurt, legten unsere Männer noch einen drauf. Nach einer kurz ausgeführten Ecke, flankte H. Ay den Ball mustergültig zu A. Kurt der gekonnt einnickte zum Endstand 6:2.

 

Fazit: Ein tolles Pokalspiel mit viel Spielfreude und toller Mannschaftsmoral. Wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele !!!

 

 Türkgücü: Pamuk, Slim, Avci, A.Kurt, Erikci, Sahin ( 82. Kilic ), Ay, Demir (80. Inan), Lotz (70. Mohammad ), Gurevich, Tetling 

1. Pokalrunde Türkgücü Freiburg - SV Hochdorf 08.08.12 um 19 Uhr

Die erste Hürde, die Qualifikation zum Doppelpass - Bezirkspokal ist geschafft!!!

 

Am Mittwochabend um 19.00 Uhr treten unsere Männer im Heimspiel gegen den SV Hochdorf an.

 

Spielort ist der Schönbergstadion.

 

Auch zu diesem interessanten Spiel erwarten, wir unsere treuen Zuschauer und Fans das Sie uns Tatkräftig wieder unterstützen.

 

Also wir warten auf Ihr erscheinen, bis Mittwochabend.

 


 

Pokalspiele haben ihre eigenen Gesetzte!!!

Hart um Kämpfter Pokalsieg unserer Männer beim ESV Freiburg.

 

Sonne, guter Platz und tolle Fans alles war vorhanden an diesem sonnigen Sonntag Vorabend.

Unsere Männer schwörten sich vor dem Spiel ein und fingen flott an die Partie zu übernehmen. Schöne Kombinationen waren dann das Ergebnis.

 

Und da passierte es auch in der 12 min. Nach einer schönen Kombination von B. Demir und P. Tetling, ging letzter genannte Philipp zielstrebig in den Strafraum und legte mustergültig für D. Lotz auf, der nur noch einschieben musste zum 0:1!!!

 

Danach verwalteten unsere Männer das Spiel, aber die kämpferisch Starken Gegner vom  ESV Freiburg, fanden langsam ins Spiel. Und versuchten es ab und zu mal auf´s Tor, aber mit T.Pamuk hatten wir einen sicheren Rückhalt.

 

Und da passierte es nochmal 30 min.  einen langen Ball von H. Ay nach rechts Außen, pflückte sich P. Tetling runter und marschierte alleine auf´s Tor bis ihn ein ESV Spieler von den Beinen holte, den fälligen Freistoß 23m vorm Tor zirkelte L. Gurevich gekonnt in den Winkel. 0:2!!!

 

Alles lief für uns und sogar noch ne große Chance hatten unsere Männer kurz vor der Pause aber L. Gurevich scheiterte am Pfosten.

 

Nach der Pause drückten ESV´ ler sehr und drängten auf den Anschlusstreffer,  was ihnen auch geling 1:2 !!!

 

Die ESV drängte weiter auf den Ausgleich und unseren Männer merkte man langsam die Müdigkeit, vom Freitagsspiel beim SV Kirchzarten in den Beinen an.

 

Doch unsere Abwehr hielt gut dagegen an. Ab und zu hatten wir noch ein paar gute Kontermöglichkeiten.

Ein Sehenswerter Konter fand leider kein Tor, wobei es  D. Lotz und P.Tetling gegönnt wäre nach einem 5 fachen Doppelpass.

 

Die ESV´ler drückten und kämpften, aber unsere Männer hielten gut dagegen!

 

Und nach einem schnellen Konter legte D. Lotz den Ball auf B. Demir quer, dieser lies den Gegenspieler noch an sich vorbei rutschen und schiebte die Kugel in die Maschen. Das erlösende 1:3!!! 88 min. B. Demir !!!

 

Doch der  ESV kam noch mal mit einem Freistoßtor zum 2:3!!!

Danach passierten keine besondere Ereignisse mehr.

 

 

Fazit: Pokalspiele haben ihre eigene Gesetzte ob Kreisliga A oder B gekämpft und mit Leidenschaft muss immer gespielt  werden. Es war ein tolles und spannendes Spiel.  Durch den Sieg spielen unsere Männer am Mittwochabend daheim gegen den SV Hochdorf in der nächsten Pokalrunde.

 

Türkgücü Freiburg: Pamuk, Slim, Avci, A.Kurt, Erikci, Sahin, Ay, Demir, Lotz (88. Kilic), Gurevich, Tetling



Wir suchen Spieler für unsere Mannschaften.

Für unsere Mannschaften suchen wir engagierte Fussballspieler. Wer hat Lust in einem traditionsverein Türkgücü Freiburg Fussball zu spielen.

 

Info bei unseren Trainern oder Vorstand.

Tolle Spiele - Tolles Wetter

Am Samstag sowie Sonntag waren sehr interessante Spiele zu sehen. Das Turnier der Türkischen Schulen war sehr kampfbetont, jeder wollte ins Finale. Am Ende gewann die Schulen aus Bötzingen die Pokale der Jahrgänge 1995-1997 und sowie 1998 nach überragenden Sieg.

 

Am Sonntag standen die Mannschaften für das 2. Grümpelturnier von Türkgücü Freiburg bereit. Es waren über 27 Manschaften aus der Umgebung angemeldet. Die Achtelfinalspiele sowie das Endspiel ist nach einem spannenden Siebenmeterschießen entschieden worden. Im Finale standen FC Nagoya gegen Gunners.

 

FC Nagoya konnte das Siebenmeterschießen für sich entscheiden und gewannen am Ende verdient.

 

Sie erhielten einen Pokal sowie Geldpreise. Auf dem 3. Platz konnte sich der IGM2 für sich entscheiden.

 

Es kamen über 300 Zuschauer und das Wetter hatte auch eine gute Rolle gespielt.

 

Wir bedanken uns bei allen teilnehmern.

Türk Gücü Freiburg e.V.

Turnier Einladung

Grümpelturnier 2012.pdf
PDF-Dokument [30.4 MB]

Spiel gegen den direkten Konkurenten

Am kommenden Sonntag wird es ein sehr schwieriges und wichtiges Spiel gege den SV Kappel.

 

Der SV Kappel hat die letzten Spiele gewonnen und hat seine Klasse gezeigt. Es wird kein leichtes Spiel für unsere Mannschaft, denn der Kappel ist eine starke Mannschaft.

 

Wenn unsere Spieler an Ihre Grenzen gehen wie die letzten beide Spiele, dann ist hier zuhause vor eigenem Publikum etwas zu holen.

 

Wir wünschen der Mannschaft viel Glück.

Sehr wichtige Punkte

Gratilation an die Mannschaft, eine tolle Leistung gegen den starken VFR Umkirch.

 

In der ersten Minute hatte gleich Tobias eine sehr gute Cahnce vergeben, nachdem er den Ball selbst gekämpft hatte. Unsere Mannschaft machte den Druck nach vorne, aber nach einer unaufmerksamkeit geling den Umkircher das Führungstor. Danach hatte unsere Mannschaft wieder eine gute Chance erarbeitet, aber das Tor kam nicht. Nach einem Pfostenschuss unserer Mannschaft, hatten die Umkirchen im gegenzug die Möglichkeit die Führung auszubauen, aber auch die scheiterten erst an unserem Torwart und danach am Pfosten.

 

In der zweiten Halbzeit begann beide Partien das Spiel langsam an. Nach einem Foul des Gegener ca. 20 m vor dem Tor gelandg es Levan nach einem Traum Freistoss die Partie auszugleichen. Danach wurde das Spiel schneller und als sich dann Zecke nach vorne orientierte holte er einen Hadelfmeter heraus ansonsten wären in der mitte einige Spiler die den Ball bekommen hätten. Levan nahm Verantwortung und erzielte den Siegtreffer.

 

Als es in der 93.min der Schiedsrichter den Elfmeterpunkt zeigte waren alle geschockt. Aber der Umkircher Spieler zeigte was Fairplay zu bedeuten hat, nämlich er ging zum Schiedsrichter und sagte dass er 'Ihn nicht berührt hat. Danke an Umkirch weil Sie einen Lehre über Fairplay sowie Fairness gezeigt haben.

Am Sonntag gegen einen starken Gegner VFR Umkirch

Am Sonntag muss die Mannschaft nach Umkirch gegen einen starken Gegner antreten. Die Verletzungsserie macht den Trainern große Sorgen. Aber nachdem guten Spiel gegen den Tabellenführer sollte man an die Leistungen anknüpfen.

 

Wir wünschen der Mannschaft viel Glück!!!!!!!!!!

Tolles Spiel gegen PSV

Das Spiel gegen den PSV wurde mit 3:2 gewonnen aber es hätte viel höher ausfallen

können wenn mann die Chancen besser genutzt hätte.

 

Türkgücü dominierte das Spiel von Anfang an und hatte einen hohe Anzahl von Torchancen die letzendlich nicht genutz wurde.

 

Weiter so, es macht richtig den Spielern spass Fußball zu spielen.

Der neue Vorstand wurde gewählt

In der Mitgliederversammlung am 04.03.2012 wurde der neue Vorstand gewählt.

Es waren sehr viele Mitglieder anwesend.

 

weitere Details folgt unter Vorstand

Mitgliederversammlung am 04.03.2011 im Südbahnhof

Erstes Spiel mit den neuen Trikot´s

Vorbereitungsspiel Baris Müllheim gegen Türkgücü Freiburg

Türkgücü Freiburg gewinnt nach einem tollen Fussbalspiel mit 2:1. Die Tore erzielte natürlich Burak Pamuk. Es war eine super Mannschaftsleistung. Mann hat der Mannschaft gesehen, das Fussbalspiel richtig spass machen kann.

Taininigslager in Crailsheim

Die Mannschaft hat das Trainingslager in Crailsheim abgeschlossen mit dem

Spiel gegen Zähringen. Das Spiel wurde 4:3 verloren, mann hat die schweren Beine vom Trainingslager gemerkt. Das Traningslager hat sehr viel spass gemacht.

 

Bilder vom Trainingslager sind unter Mannschaften zu sehen.

Atatürk Cup in Buchen 06.01.2012

Die grösste Überraschung, das kommende 36. Atatürk Cup findet in Freiburg statt!!!!!!!!

Die 35. Atatürk Cup wurde in Buchen ausgetragen. Unsere Mannschaft verpasste 2 sekunden vor (9.58 min) abpfiff den einzug ins Finale und belegte zum Schlussnoch den 4. Platz. Dabei räumten wir den Pokal für die besten Zuschauer, Fairplay und Fairness Pokal. Die grösste Überraschnung war, das der kommende Atatürk Cup in Freiburg stattfindet und das ist natürlich super.

Fan Club Türkgücü Freiburg

Benefizveranstaltung 10.12.2011 für die Erdbebenopfer in Van mit Bahar Kizil

Für die Erdbebenopfer in Van wurde eine Benefizveranstaltung im Bürgerhaus Zähringen veranstaltet. Die Stadt Freiburg stellte die Räumlichkeiten zur Verfügung und Herr von Kirchbach unterstützte die Benefizveranstaltung. Mit vielen Gästen unter anderem Bahar ( Monrose ), Murat Coskun und weiteren Bühnenauftritten von den kindern der Türkischen Unterrichtgruppen wurde der Abend gestaltet. Es kamen ca. über 4.000,00 €  Spende zusammen.

 

Wir danken allen Beteiligten.

Eintrittsgelder als Spenden für Van Erdbebenopfer

Türkgücü Freiburg - Windenreute 3:0

Die Eintrittsgeler sind als Spende an die Erdbebenopfer nach Van Türkei gespendet worden. Es kamen insgesamt 402,00 € zusammen. 

Wir danken allen Besuchern für die vielen Geldspenden. 

50 Jahre Anwerbeabkommen Deutschland Türkei Festakt 18.11.2011 im Stadttheater

Eine grosse Abendveranstaltung zum Festakt.

Auch unser OB Herr Salomon, Herr von Kirchbach sowie der Vizekonsul von Karlsruhe und viele weitere Gäste haben zum Festakt die Einladung wahrgenommen.

Es war ein umfangreiches Programm vorbereitet worden. Mann hat die Tage sowie die Zeitzeugen von damals befragt. Wie Sie herkamen, was Sie erwarteten und was Sie hier vorfanden. Eine sehr interessanter Abend ging mit köstlichkeiten zu ende.

Blutspende an der Uni-Klinik am 31.10.2011

Eine große Aktion wurde hauptsächlich von Türk Gücü Freiburg e.V. unterstützt und es kamen über 1.500,00€ an Spende zusammen. Das Geld wurde an Tigerherz e.V.

mit Herrn Ullrich von Kirchbach, Stadtrat Ibrahim Sarialtin übergeben.